Unternehmen sehen sich heute einer Vielzahl an neuen Herausforderungen gegenüber. Umfeld, Technik, Absatzmärkte und Zuliefererindustrie sind durch die zunehmende Globalisierung sehr schnellen Veränderungen unterworfen. Der demografische Wandel erschwert es den Unternehmen, Fachkräfte zu finden und zu halten.

Diese Entwicklungen gehen auch an den Mitarbeitern nicht spurlos vorüber. Der Druck, effizient zu sein, ist enorm gestiegen. Die allseits vorhandene Vernetzung im beruflichen wie auch privaten Umfeld führt zu vielfachen, häufig zeitgleichen, Anforderungen, denen sich viele Menschen nicht mehr gewachsen fühlen.

Das in den letzten hundert Jahren übliche Modell der Familie hat sich ebenfalls verändert – Patchworkfamilien sind eher die Regel als die Ausnahme, mit allen Herausforderungen, die das mit sich bringt.

Vor diesem Hintergrund ist die Zahl der Mitarbeiter mit psychischen Erkrankungen in den letzten Jahren konstant gestiegen. Die krankheitsbedingten Fehlzeiten sind für viele Unternehmen inzwischen ein großes Problem.

Menschen, die unter großem Druck stehen, Krisen erleiden und von psychischen Erkrankungen bedroht sind, benötigen schnell eine wohnortnahe Unterstützung.

Mit Hilfe dieses Programms soll Ihren Mitarbeitern ein umfassendes Angebot gemacht werden, das schnelle Entlastung bringt und die Mitarbeiter dabei unterstützt, ihre Belastungen und stressbedingten Symptome zu verstehen und zukünftig über eine bessere Selbstfürsorge Belastungsspitzen abzufangen und auch unter großem Druck psychisch stabil zu bleiben.


Nähere Informationen erhalten Sie unter info@systheb.de